Meine Cashcow Erfahrungen

Die Cashcow von Wolfgang Mayr – Affiliate Marketing 2.0

Meine Cashcow Erfahrungen - Die Cashcow von Wolfgang Mayr ist der Affiliate Marketing Einsteigerkurs

In diesem Artikel teile ich mit Dir meine Cashcow Erfahrungen. Die Cashcow von Wolfgang Mayr war der erste Kurs zum Thema Affiliate Marketing den ich gekauft habe. Was beinhaltet der Kurs und ist er wirklich so gut für Deinen Einstieg geeignet? Diesen und weiteren Fragen gehe ich in diesem Artikel auf den Grund. Ich bin der Cashcow bis heute treu geblieben und warum – auch das erfahrt ihr in diesem Artikel.

Lesezeit für diesen Artikel: circa 16 Minuten


Sichere Dir jetzt den Zugang zu meinen Buchempfehlungen!

✅ ständig wachsende Auswahl an Bücher zu den Themen Affiliate Marketing, Mindset, Finanzen Persönlichkeitsentwicklung und mehr!

✅ Bücher sind alle von mir gelesen und Ihr Geld wert.

✅ Viel Bücher erhältst Du im sogenannten Free + Shipping Verfahren! Das bedeutet, Du bezahlst lediglich eine minimale Pauschale für den Versand.

✅ Die Liste ist übersichtlich und mit nur einem KLICK kannst Du das Buch Deiner Wahl auswählen.

✅ Diese Bücher dürfen in keiner Bibliothek fehlen.

KLICKE JETZT HIER UND HOL DIR NOCH HEUTE DEN ZUGANG ZUR LISTE!

Jetzt meine ständig aktualisierten Buchempfehlungen sichern.

Der Kurs “Die CashCow – Geld verdienen mit  Affiliate Marketing 2.0” – ist ein Online Kurs der besonders für absolute Einsteiger ins Thema Affiliate Marketing geeignet ist. In seinen 18 Modulen wird das Thema Affiliate Marketing in zahlreichen Videos und Audios von Grund auf betrachtet um Dir den perfekten Einstieg zu gewährleisten.

Aber auch fortgeschrittene Affiliate Marketer nutzen den Kurs gerne da er immer auf dem neuesten Stand ist und mit seinen spezielle Online-Live-Trainings besonders interessante Inhalte zu aktuellen Themen bietet.

Der Kursersteller, Wolfgang Mayr, auch bekannt als “Der Wolf” über seinen YouTube-Kanal “Der Wolf – Digital Economy” ist seit über 10 Jahren selbst im Affiliate- und Online-Marketing tätig.

Aber auch als Filmproduzent hat er sich in der Independent-Film-Szene bereits einen Namen gemacht.
Zu seinen Produkten zählt neben der Cashcow auch das Produkt MovieCash, bei dem es sich um über 300 lizenzfreie, hochprofessionelle VideoClips aus preisgekrönten Independent-Filmen handelt die man frei verwenden darf.

Nun steigen wir aber ein die den Kurs “Cashcow 2.0 – Next Level Affiliate Marketing”.

Affiliate Marketing lernen mit der CashCow von Wolfgang Mayr
SICHERE DIR JETZT DEN EXKLUSIVEN SONDERRABATT BEI MEINER PARTNERSEITE DIGIKURSE24.DE

Meine Cashcow Erfahrungen – Einstieg, Umfang und Aktualität

Cashcow Erfahrungen – Der Einstieg in den Kurs-Bereich

Bereits der Login in den Kursbereich gestaltet sich sehr einfach und wird zusätzlich noch ausführlich erklärt. Angemeldet wird sich mit einem zugewiesenen Benutzernamen. Eine Anmeldung mit der E-Mail-Adresse ist leider nicht möglich. Außerdem erhältst Du ein Ausgangspasswort das Du natürlich im Nachgang ändern kannst.

Meine Cashcow Erfahrungen - Login Bildschirm der Cashcow

Nach der erfolgten Anmeldung kommst Du direkt in den Kursbereich der Cashcow. Obwohl auch Wolfgang Mayr bereits mehrere Kurse in seinem Portfolio hat wird die Cashcow leider aktuell noch in einem separaten System geführt. Es ist also leider nicht möglich über ein einheitliches Dashboard auf alle Kurse die man von Wolfgang erworben hat zuzugreifen.

Da seine anderen Kurse bereits gemeinschaftlich über die Software Mentortools von Jakob Hager gehostet werden denke ich aber das Wolfgang auch die Cashcow in naher Zukunft in das neue System überführen wird.

Meine Cashcow Erfahrungen - Der Willkommens-Bildschirm

Du kannst im Willkommensbereich direkt oben dein Kundenprofil ändern sowie Dir ein Gratis-Tool herunterladen sofern Du Gehörlos bist. Das ist ein Service, den ich so noch in keinem Online-Kurs gesehen habe. Etwas schlecht gelöst finde ich die Farbe der Links in diesem Bereich, da auch der Hintergrund in einem ähnlichen Blauton gehalten wird.

Was mir auch nicht so gut gefällt ist, das man den Benutzernamen nicht individuell ändern kann. Du bist einfach immer Kunde???. Aber das ist sicherlich dem etwas älteren System geschuldet und ist auch nur eine subjektiver Schönheitsfehler. 😄

Der Wolf selber begrüßt Dich hier mit einem kurzen Begrüßungsvideo, das Du dir auch anschauen solltest. Auch dieses wird immer mal wieder aktualisiert und führt dich kurz in den Kurs ein.

Im nächsten Abschnitt hast Du die Möglichkeit Dich, solltest Du dies noch nicht getan haben, in den E-Mail-Verteiler von Wolfgang Mayr einzutragen. Dies ist auch meine Empfehlung, das Wolfgang immer sehr informative und gute geschriebene E-Mails versendet, die Du auch als Anregung für eigene E-Mails gut verwenden kannst.

Wenn Du Affiliate Marketing mit E-Mail-Marketing betreiben willst würde ich Dir sowieso empfehlen dich in die E-Mail-Verteiler der bekannten Marketer deiner Nische einzutragen um von deren E-Mails zu lernen. Ein weiterer Vorteil ist, das Du so auch automatisch neue Produktideen erhältst. Aber nun zurück zum Kurs. 😀

Die Navigation innerhalb des Kurses ist denkbar einfach gehalten.
Wenn Du auf der Willkommens-Seite nach unten scrollst findest Du direkt den Zugang zu den einzelnen Modulen. Der Kurs besteht (Stand: Dezember-2024) aus 18 Modulen mit über 20 Stunden Audio- und Videomaterial.
Das Audio- und Videomaterial wird regelmäßig aktualisiert und erweitert, so das die meisten Videos immer auf einem aktuellen Stand sind. Das ist auch ein Versprechen welches Dir der Wolf im Willkommens-Video gibt.

Bereits das unterscheidet die CashCow von so manchem anderem Kurs in diesem Bereich, die einmal erstellt und dann nicht mehr gepflegt werden oder bei denen Du für jede “neue” Version wieder richtig Geld hinlegen musst. Bei der Cashcow sind Updates inklusive.

Speziell hervorzuheben sind hierbei die Aufzeichnungen der leider nur unregelmäßigen stattfindenden Live-Trainings die Du in Modul 18 findest.

Allerdings hat der Wolf auch eine eigene Masterclass, zu der man sich auch bewerben kann. Die Aufzeichnungen der wöchentlich stattfindenden Workshops bietet er für einen sehr geringen Preis an. Diese Aufzeichnungen kann ich nur jedem wärmstens ans Herz legen.

Die Wolf Masterclass Workshops - Jede Woche neue Inhalte

Wollen wir uns nun aber dem Inhalt des Kurses zuwenden. Im folgenden gebe ich Dir eine Übersicht über die einzelnen Module des Kurses. 
Ich empfehle Dir auch die Module unbedingt der Reihe nach durchzuarbeiten, da Sie teilweise aufeinander aufbauen. Im Unterschied zu anderen Kursen sind hier allerdings alle Module von Anfang an freigeschaltet. Du musst auch nicht jedes Modul erst umsetzen um mit dem nächsten Modul weitermachen zu können.

Der Wolf geht hier einen anderen Weg. Die Cashcow bringt dir von A bis Z die Grundlagen des Affiliate Marketing bei ohne dir dabei einen bestimmten Weg vorzuschreiben. Vielmehr sollst Du einen breiten Überblick über die vielen Möglichkeiten erhalten und dann deinen eigenen Weg finden. Dies ist besonders effektiv um auch zukünftig eigene Wege und Strategien zu entwickeln.

Andere Kurse geben Dir hier einen bestimmten Weg vor und diesen sollst Du 1:1 umsetzen um erfolgreich zu werden. Hast Du dann diesen Weg umgesetzt stehst Du da und weißt nicht was Du noch machen kannst. Dir fehlen die Ideen und die Kreativität weil dich ja niemand mehr “an die Hand” nimmt.

Cashcow Erfahrungen – Die Module 1 – 8

Schauen wir uns zunächst einmal die Module 1 – 8 der Cashcow an.

Modul 1 – Das richtige Mindset

Also ich weiß nicht wie es Dir geht, aber ich kann das Wort Mindset in Verbindung mit Online-Business nicht mehr hören. Jeder “Hinz und Kunz” meint er müsste über das “richtige Mindset” referieren. Dabei kommen dann immer die gleichen monotonen Sprüche und Postings auf Social Media Plattformen heraus.

Trotzdem solltest Du Dir dieses Modul auf jeden Fall durcharbeiten. 
Denn der Wolf ist anders. 

Der Wolf erklärt Dir hier in, zum jetzigen Zeitpunkt, 6 Audio-/Videos nicht nur das richtige Mindset und was damit gemeint ist.
Er kombiniert dies auch mit seiner langjährigen Erfahrung im Bereich Online Geld verdienen.
Ein Modul das du deshalb unbedingt anschauen solltest.

Meine Cashcow Erfahrungen - Module 1-8 genauer angeschaut

Am Ende eines jeden Moduls findest Du immer wichtige Links und Downloads zu den Themen die in dem Modul vorkamen. Außerdem erkennst Du deinen Fortschritt anhand eines Fortschrittsbalken.

Modul 2 – Affiliate Marketing Basiswissen

In diesem Modul geht es um das absolute Basis Wissen das Du für Affiliate-Marketing unbedingt brauchst.
In 6 Kapiteln geht es hier darum was Affiliate-Marketing eigentlich ist.
Wie findest Du die für Dich passende Nische und was eine Nische überhaupt ist? (Lies hierzu auch unbedingt meinen Artikel “Nische finden im Affiliate Marketing”)
Welche Fachbegriffe und Abkürzungen solltest Du kennen?
Wie findest Du das richtige Partnerprogramm für Dich?
All diese Fragen werden hier geklärt und ausführlich erklärt.

Modul 3 – Fehler und Fallen im Affiliate Marketing

Im Modul 3 geht es um Fehler und Fallen die Dir gerade am Anfang schwer zu schaffen machen können und Dich auch bares Geld kosten können. In fünf Kapiteln zeigt Dir der Wolf worauf Du zum Beispiel bei der Auswahl des Partnerprogramms achten solltest.

Er zeigt Dir wie du sogenannte Scam´s und Schneebälle erkennst und welche Fehler du auch sonst noch so vermeiden solltest. Wenn Du dieses Kapitel aufmerksam durch arbeitest wirst Du in der Lage sein Fehlern und Fallen aus dem Wege zu gehen.

Allein dieses Kapitel kann Dir mehrere tausend Euro an Lehrgeld ersparen.

Modul 4 – Steuern und Gewerbe

Ein eher Trockenes und ungeliebtes Thema und deswegen beschäftigen sich die wenigsten Kurse so ausführlich mit diesem Thema wie “der Wolf” in seiner Cashcow. Hier wird alles abgehandelt was Du diesbezüglich wissen solltest bevor Du Probleme mit den Ämtern bekommst.
Selbstverständlich ist das aber keine Steuer- und/oder Rechtsberatung.

Modul 5 – Erste Schritte die nichts kosten

Jetzt geht es so langsam ans “Eingemachte”. In Modul 5 geht es darum wie Du sinnvoll und möglichst ohne Kosten ins Affiliate-Marketing einsteigen kannst. In 8 Kapiteln werden unter anderem folgende Themen behandelt:

  • wie richtest Du Dir eine Gmail-Adresse ein und wofür brauchst Du diese?
  • einen YouTube-Kanal richtig einrichten, aber wie?
  • wie erstellst Du eine Facebook-Seite für Deinen professionellen Auftritt auf Facebook?

Außerdem erklärt Dir “der Wolf” wie Du deinen Affiliatelink “verstecken” kannst und warum das sinnvoll ist. Man nennt das auch “cloaken” oder einfach “Link kürzen”. Dann geht es noch um die Anmeldung bei Partnerprogrammen und wie du mit deinem eigenen Blog ganz ohne Affiliatelinks bereits Geld verdienen kannst. Lies hierzu auch meinen Artikel “Mit der VG Wort als Blogger Geld über das Internet verdienen”.

Wenn Du jetzt bereits auf den Geschmack gekommen bist und die Cashcow melken willst dann habe ich eine dicke Überraschung für Dich.
Sichere dir die Cashcow bei meiner Partnerseite Digikurse24 und profitiere von einem speziellen Sonderrabatt.

⬇️⬇️⬇️ KLICKE DAFÜR EINFACH AUF DEN BANNER! ⬇️⬇️⬇️

Affiliate Marketing lernen mit der CashCow von Wolfgang Mayr
SICHERE DIR JETZT DEN EXKLUSIVEN SONDERRABATT BEI MEINER PARTNERSEITE DIGIKURSE24.DE

Modul 6 – Erste Schritte die wenig kosten

Im Modul 6 geht es darum wo und wie Du dir deine eigene Domain sicherst. Eine Domain muss gekauft werden daher sind das die “Ersten Schritte die wenig kosten”. Außerdem zeigt Dir “der Wolf” noch einige Tools die zwar etwas kosten, die Du dennoch von Beginn an nutzen solltest. Auch meine Erfahrung ist, das es Tools gibt, die man von Beginn an nutzen sollte. Das spart auf Dauer nicht nur Zeit sondern auch Geld.

Du solltest das wie die Anschaffung einer Büroeinrichtung als Investition sehen. Du startest ja schließlich ein Business. So kann zum Beispiel die Investition in die richtige Software wie ein E-Mail Marketing Programm wie Quentn auf Dauer gesehen richtig Geld und Zeit sparen.

Modul 7 – WordPress &- Plugins

Dieses Kapitel zeigt Dir wie Du mir WordPress deine eigene Website baust und welche Plugins du wirklich benötigst. In 6 Kapiteln erhältst Du eine erste Einführung in WordPress und eine Übersicht über die besten und sinnvollsten Plug-Ins.

Modul 8 – Squeeze- &. SEO-Pages

Hier erfährst Du in 5 Kapiteln den Unterschied zwischen einer Squeeze /LandingPage und einer SEO-optimierten Nischen-Website. Außerdem geht es auch darum, was eine Website aus rechtlicher Sicht unbedingt beinhalten muss. Im weiteren geht es nochmals detaillierter um die Nischenfindung und wie Du eine SEO-Nischen-Website richtig aufbaust.

Cashcow Erfahrungen – Die Module 9 – 16 im Überblick

Modul 9 – DSGVO

Auch diesem wichtigen Thema widmen sich viele Online-Kurse oft nur peripher und oberflächlich. Wohl oftmals weil die Kenntnisse nicht ausreichen oder weil man das Thema einfach als lästig empfindet.

Nicht so die Cashcow!

Hier wird in 8 Kapiteln die DSGVO im Detail erläutert. Was musst Du beachten wenn Du zum Beispiel E-Mail-Marketing betreibst oder YouTube-Videos auf deiner Website einbinden willst.

Was ist SSL-Verschlüsselung, Kopplungsverbot und ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag?

“Der Wolf” behandelt diese Themen, immer unter dem Aspekt das es keine Rechtsberatung ist, sehr ausführlich und lässt eigentlich keine Fragen offen.

Meine Cashcow Erfahrungen - Module 9-16 genauer angeschaut

Modul 10 – Traffic generieren

Modul 10 ist zugleich das umfangreichste aber auch das wichtigste Thema im Affiliate-Marketing bzw. im digitalen Marketing überhaupt. Du hast eine wunderschöne Website gebaut. Dein E-Mail-Marketing-Programm ist fertig um deinen Abonnenten E-Mails zu senden.
Aber genau da ist das Problem!

Woher bekommst Du Abonnenten?

Das A und O und gleichzeitig das größte Problem das die meisten Anfänger im Affiliate Marketing haben ist der richtige Traffic. Interessenten anzusprechen, die deine Produkte wirklich brauchen. Interessenten die außerdem Kaufstark und Kaufwillig sind.
Aber wo bekommst Du diesen Traffic her?

In 13 Kapiteln werden Dir unterschiedliche Traffic Quellen und Wege aufgezeigt und wie du Sie richtig nutzen kannst. So kommen garantiert gezielt die richtigen Interessenten auf Deine Website.

Modul 11 – Storytelling und Wording

Du willst verkaufen und schreibst Postings und Werbetexte. Aber es tut sich nichts. Es kommen keine oder nur wenige Interessenten auf Deine Website. Niemand reagiert auf Deine Postings.

Dann bist Du in diesem Modul richtig denn hier geht es in 3 Kapiteln genau darum wie Du richtige, verkaufsstarke Texte schreibst. Texte, die Deine potentiellen Kunden auch dazu anregen auf Deine Website zu gehen. Texte die eine Geschichte erzählen und Deine Interessent somit emotional berühren und mitnehmen.

Modul 12 – Social Media Werbung

Facebook, Instagram, Twitter &. Co… In diesem Modul dreht sich alles rund um Social Media. Wie kannst Du die Social Media Plattformen nutzen um sowohl organisch (kostenlos!) wie auch mit bezahlter Werbung Deine Website zu promoten und Traffic zu generieren.

  • Was musst Du beachten?
  • Was geht gar nicht?
  • Wie gehst Du auf welcher Plattform vor?

All das wird hier in 7 Videos genauesten erklärt! Nach diesem Modul bist Du Fit für Deinen Auftritt auf den Social Media Plattformen.

Modul 13 – E-Mail Marketing

Viele der sog. “neuen” Online-Marketer predigen Dir nur über Social Media wird heutzutage verkauft. Sie behaupten das “alte” E-Mail Marketing sei nicht mehr zeitgemäß und würde nicht funktionieren! Aber was wenn die Social Media Plattformen die Regeln ändern oder gar mal wieder nicht erreichbar sind.

Ja! Das kam auch schon vor.

So zuletzt im September 2021. Da war Facebook, Instagram und WhatsApp über Tage nicht erreichbar. Was ist dann mit Deinem Business?

Es gibt daher zwei Sprüche unter Online-Marketern die wohl nie Ihre Berechtigung verlieren werden.

“ Baue Deine Business nicht auf fremdem Grund!” und

Das Geld liegt in der Liste!”.

Eine gut gefüllte E-Mail-Liste macht Dich unabhängig von den Entscheidungen Anderer.

Egal was passiert!

Du kannst Deine Angebote immer noch an Deine E-Mail-Liste schicken und erhältst garantiert Sales.
Wie Du dir eine eigene Liste aufbaust und worauf Du beim E-Mail Marketing achten musst darum geht es in diesem Modul der Cashcow.

Wie Du pfiffige E-Mails schreibst, die von deinen Abonnenten auch geöffnet und gelesen werden das habe ich bereits in meinem Artikel “8 Tipps wie Du richtig pfiffige E-Mails schreibst” beschrieben.

Modul 14 – Webinare & VSL

Webinare und VideoSalesLetter (VSL) sind seit einigen Jahren etablierte und sehr gute Verkaufshelfer. Über ein Webinar kannst Du Deine potentiellen Kunden emotional greifen und Dein Produkt als Lösung Ihrer Probleme anpreisen. Ein einmal erstelltes Webinar kannst Du als sogenanntes Evergreen-Webinar immer wieder verwenden und musst nicht jedes Mal LIVE gehen.

Wie Du dabei vorgehst und welche Software Du dafür nutzen kannst, das ist Inhalt dieses Modules.

Modul 15 – Outsourcing &. Geschäftsaufbau

In diesem Bereich geht es darum, das Du gewisse Aktivitäten und Aufgaben an andere Menschen delegierst weil diese das besser und schneller können. Das kosten zwar ein bisschen Geld welches Du als Investition sehen musst, spart Dir aber Zeit die Du für andere wichtige Dinge wie zum Beispiel Marketing, nutzen kannst.

Den mit Marketing wird Geld verdient.

Eine Website verdient kein Geld nur weil sie schön aussieht. Sie muss auch bekannt werden und die passenden Nutzer anlocken und ansprechen. “Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler”, wie man so schön sagt.

Warum solltest Du dich mit dem erstellen aufwendiger Grafiken herumplagen, wenn Du das gar nicht kannst? Der Wolf zeigt dir hier Möglichkeiten auf wo Du günstig gewisse Aufgaben abgeben kannst.

Modul 16 – Affiliatehacks und Strategien

In diesem Modul geht es dann schon ans “Eingemachte”! Hier erfährst Du einige Tipps und Tricks wie Du noch mehr Erfolg mit Deinem Affiliate-Marketing Business haben kannst. Welche Möglichkeiten gibt es wenn man etwas über den Tellerrand hinaus schaut? Lass Dich überraschen!

Affiliate Marketing lernen mit der CashCow von Wolfgang Mayr
SICHERE DIR JETZT DEN EXKLUSIVEN SONDERRABATT BEI MEINER PARTNERSEITE DIGIKURSE24.DE

Cashcow Erfahrungen – Module 17 und 18

Modul 17 – von der Cashcow empfohlene Partnerprogramme

Hier erfährst Du welche Partnerprogramme es gibt und welche zu empfehlen sind. Diese Lektion wird laufend um weitere Partner- Programme ergänzt.

Modul 18 – Die Cashcow Livetrainings (Aufzeichnungen!)

Für viele CashCow-Nutzer, unter anderem auch für mich, ist Modul 18 das wertvollste und wichtigste Modul. Den hier geht es um Live-Trainings und deren Aufzeichnungen. Allein der hier vorhandene Content ist das Geld für die Cashcow bereits wert.

Cashcow Erfahrungen - Module 17 und 18

Fazit

Das Fazit meiner Cashcow Erfahrungen fällt größtenteils positiv aus. Du erhältst mit dem Kurs einen bodenständigen, sehr umfangreichen und immer aktuellen Einsteiger-Kurs für das Thema Affiliate Marketing. Was der Kurs dir allerdings nicht bietet ist eine ausführliche Anleitung zum Aufbau deiner Webseite. Hierfür gibt es allerdings auch ganz spezielle WordPress Kurse.
Für einen Preis von unter EUR 200 ist dieser Kurs ein absolutes MUST HAVE und mit dem Angebot meiner Partnerseite Digikurse24 erhältst Du nochmals einen grandiosen SONDERRABATT.

Die Inhalte sind sehr ausführlich und führen Dich wirklich in die Tiefen des Affiliate-Marketing ein. Wenn Du diesen Kurs durchgearbeitet hast dann hast Du ein breites Spektrum an Wissen zum Thema Affiliate Marketing und kannst Dir Deinen Weg im Online-Marketing weiter erarbeiten.

Die Cashcow ist dabei keine Schritt für Schritt Anleitung sondern eine gut ausgearbeitete Zusammenstellung aller Möglichkeiten die es im Affiliate-Marketing gibt so das Du danach in der Lage sein wirst Deinen Weg zu gehen. Den im Affiliate-Marketing ist es nicht wichtig das Du Schritt für Schritt etwas nachmachst, was schon hunderte Anderer auch nachgemacht haben, sondern dass Du DEINEN Weg findest und authentisch bist.

Und solltest Du einmal nicht weiter kommen so reagiert “Der Wolf” und sein Team in der Regel innerhalb von 24 Stunden auf Deine Anfrage. Den auch ein guter Support ist bei einem Online-Kurs sehr wichtig. Ergänzt wird das umfangreich Material auch noch durch den YouTube-Kanal “Der Wolf – Digital Economy”. Wenn Du nun auf den Geschmack gekommen bist und die CashCow “melken” willst dann nutze unbedingt den Link oben und sichere Dir den SONDERRABATT!

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg in deinem Affiliate-Marketing Business und denke immer daran.

Um Erfolg zu haben musst Du BEGINNEN und eine ENTSCHEIDUNG treffen!!!

Affiliate Marketing lernen mit der CashCow von Wolfgang Mayr
SICHERE DIR JETZT DEN EXKLUSIVEN SONDERRABATT BEI MEINER PARTNERSEITE DIGIKURSE24.DE

#cashcow erfahrungen #cashcowerfahrungen #wolfgang mayr #cashcow

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Nach oben scrollen